Wie wählt man das richtige Geländer?

Alle Geländer, ob im Innen- oder im Außenbereich, haben das gleiche Ziel: sie sollen Stürze und Unfälle vermeiden –  ihr Hauptzweck ist es, die Personensicherheit zu gewährleisten. Geländer sind ein wesentlicher Bestandteil von Geschäfts- und Wohngebäuden

Schmiedeeiserne Geländer erschienen im 15. Jahrhundert, aber ihre Popularität ging mit dem Erscheinen des Gusseisens im 18. Jahrhundert zurück, als neue industrielle Prozesse auftauchten. Heute werden sowohl Gusseisen und Schmiedeeisen als auch viele andere Materialien verwendet. Die Wahl des Materials für ein Geländer ist der wichtigste Punkt der Suche. Dies allein ist jedoch nicht ausreichend, also lassen Sie uns einen näheren Blick werfen.

UNSERE GELÄNDER AUF EINEN BLICK

  • Wie wählt man das richtige Geländer?

    Um das für Ihre Anwendung am besten geeignete Geländer zu finden, ist es wichtig, die verschiedenen Materialien und das Konzept zu berücksichtigen. Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, Ihre Entscheidung zu treffen. Außerdem finden Sie hier zusätzliche Informationen, die Ihnen bei der Auswahl helfen können, sowie einen Überblick über aktuelle Trends. Geländer für Wohnungen, Häuser und öffentliche Gebäude müssen bestimmten gültigen Sicherheitsnormen entsprechen, die von Ort zu Ort unterschiedlich sind. Aber Geländer geben Ihren Projekten auch ein ästhetisches Plus.

    • Materialien
    • Konfigurierung
    • Montage
    • Wohnbereich oder öffentlicher Empfangsbereich
    • Sonstige Eigenschaften
    • Neue Tendenzen
  • Welches Material für meine Geländer?

    Die am Häufigsten verwendeten Materialien zur Herstellung von Geländern sind Metall, Glas und Holz. Man kann jedoch auch Stein, Kunststoff, Verbundstoff oder andere Materialien wählen. In diesem Leitfaden konzentrieren wir uns auf Metall-, Glas- und Holzgeländer.

  • Was sollte man über Geländer aus Metall wissen?

    Bevor Sie Ihre Wahl treffen, lassen Sie uns die Vor-und Nachteile jeder Metallart erklären. Die beliebtesten Metallgeländer sind aus Edelstahl oder Aluminium, dicht gefolgt von Stahl, Schmiedeeisen und Gusseisen. Die meisten Metallgeländer werden im Außenbereich eingesetzt, mit Ausnahme von Edelstahl.

    • Edelstahl: Obwohl man ihn vorzugsweise im Innenbereich einsetzt, kann er auch im Freien verwendet werden, unter der Voraussetzung, dass er eine witterungsbeständige Beschichtung hat, um den Glanz zu bewahren. Es gibt verschiedene Varianten von Edelstahl. Edelstahl ist einer der korrosionsbeständigsten Werkstoffe, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.
    • Aluminium: Es ist rost- und korrosionsbeständig. Es ist leicht und hat eine lange Lebensdauer: es erfordert keine Wartung. Es integriert sich jedoch nicht harmonisch in jede Architektur.
    • Stahl Stahl ist ein schweres Material, das dem Schmiedeeisen ähneln kann. Alle Stahlvarianten müssen mit einem Lack oder einer Farbe geschützt werden, um Rostbildung zu vermeiden.
    • Schmiedeeisen: es gilt als eines der widerstandsfähigsten Materialien. Es ist elegant und wird oft im Außenbereich eingesetzt. Es ist relativ teuer, es gibt jedoch eine erschwinglichere und leichtere Variante: das Hohlstangenschmiedeeisen. Es ist ein formbares Material und kann daher leicht bearbeitet werden.
    • Guss er ist eine preiswertere Version des Schmiedeeisens, das nicht so leicht verformbar ist. Es ist ein relativ sprödes Material.
  • Warum ein Glasgeländer?

    .

    Glasgeländer der Marke de la marque Treppenmeister.

    Geländer aus Glas sind insofern interessant, als die Durchsichtigkeit eine Panoramavision gestattet. Hersteller können Glas so bearbeiten, dass die Anzahl Luftblasen reduziert wird, weil sie das Material zerbrechlicher machen können. Es können auch eine Beleuchtung oder Gravurmuster integriert werden. Glasgeländer können jedoch eine häufige Rund relativ kostspielige Reinigung erfordern.

    Glasplatten werden mit Aluminiumprofilen geliefert. Im Gegensatz zu Holzgeländern reißt gehärtetes Glas nicht, wenn es extremen Temperaturen ausgesetzt ist.

    VORTEILE: optimale Sicherheit, wenige oder keine Luftblasen, keine Rissgefahr
    NACHTEILE: kann häufige und kostspielige Reinigungen erfordern

  • Was sollte man über Geländer aus Holz wissen?

    .

    Holzgeländer der Marke TimberTech

    Für die Herstellung von Holzgeländern werden viele verschiedene Holzarten verwendet. Im Allgemeinen bringen sie eine elegante, klassische Note und sind gleichzeitig preiswert. Aus materialbedingten technischen Gründen liefern jedoch nicht alle Hersteller Holzgeländer. Durch seine besonderen Materialeigenschaften unterliegt Holz einem gewissen Beschädigungs- und Abnutzungsrisiko und bedarf häufiger Instandhalktungsprozesse: Lacke und Farben müssen jedes Jahr erneut auf das Geländer aufgebracht werden.

    Die am häufigsten verwendeten Arten sind Zypresse, Mahagoni, Kiefer, Eiche und Ahorn, deren Farbe einen warmen Touch verleiht.

    VORTEILE: natürliches Aussehen, preiswert
    NACHTEILE: regelmäßige Instandhaltung, kann sich verformen und faulen

  • Welche Konfigurationen sind möglich?

    .

    Absperrgeländer der Marke RINTAL

    Zahlreiche Hersteller verfügen über eine Anwendung, mit der Sie selbst Ihr Geländer entwerfen können, indem Sie die verschiedenen verfügbaren Konfigurationen auf einem Bildschirm anzeigen. Obwohl einige Geländer aus Seilen, Lochblech oder Drahtgewebe bestehen, haben die meisten entweder Stangen oder Platten.

    Absperrgeländer werden für kleine und große Projekte verwendet, wogegen Plattengeländer sich eher für Anwendungen mit großen Abmessungen eignen. Sie bieten eine größere Sicherheit. Sowohl Absperr- als auch Plattengeländer können an Treppen, Balkons, Terrassen, Patios, Mezzaninen, Plattformen, Fenstern, um Schwimmbäder herum usw. angebracht werden.

  • Welche Montageoptionen sind möglich?

    Es gibt drei Möglichkeiten, ein Geländer zu montieren: an der Spitze der Platte (englische Ausführung), an der Platte selbst (französische Ausführung) und zwischen den Wänden. Die Befestigung am Ende der Platte besteht darin, ein Objekt, in diesem Fall ein Geländer, auf einer relativ breiten und ebenen horizontalen Fläche am Außenrand eines Simses, einer Platte oder eines Rahmens zu befestigen. Dies wird auch als englische, Oberflächen-oder Aufputzmontage bezeichnet. Bei der Plattenmotage wird das Geländer auf der begehbaren Oberfläche befestigt. Diese Montage wird auch als französische Montage bezeichnet. Es gibt auch Geländer, die direkt an den Wänden befestigt sind.

    • Englische Montage
    • Französische Montage
    • Zwischen Platten
  • Was sollte man über Geländer für den Privatgebrauch wissen?

    Sie müssen die an Ihrem Wohnort geltenden Normen kennen. So müssen Sie beispielsweise auf einer privaten Dachterrasse nicht die gleiche Geländerhöhe haben wie auf dem Dach eines öffentlichen Gebäudes.

  • Was muss man über Geländer für den öffentlichen Bereich wissen?

    Aus Sicherheitsgründen können Gebäude wie Hotels, Büros und öffentliche Gebäude Geländer erforderlich machen. Wie Geländer für den privaten Wohnbereich müssen auch an öffentlich zugänglichen Orten installierte Geländer den landes-, stadt- oder kreisspezifischen Sicherheitsnormen entsprechen. An manchen Orten sind Geländer Pflicht.. Dies ist der Fall bei Treppen, Balkonen und Terrassen.

    Im Folgenden einige zusätzliche Fragen, die Sie sich stellen können, um Ihre Auswahl weiter zu verfeinern:

    • Können die Pfosten der Geländer an mein Projekt angepasst werden?
    • Erfordert die Montage eines Geländers mit Stahlseilen spezifische Werkzeuge?
    • Gibt es unterschiedliche Höhen ?
    • Können die Geländer sowohl auf die englische als auch auf die französische Weise montiert werden?
    • Welche Lebensdauer hat ein Geländer?
  • Welche Eigenschaften müssen sonst noch berücksichtigt werden?

    Es gibt noch weitere Elemente, die Ihnen helfen können, Ihre Suche zu verfeinern. Wenn Sie Geländer für die Installation in einem öffentlichen Bereich suchen, vergessen Sie nicht, diese Besonderheit zu berücksichtigen, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Selbstverständlich können Sie sich auch von der ästhetischen Seite des Geländers führen lassen, besonders wenn Sie eine integrierte Beleuchtung oder Lochpaneele suchen.

Einkaufsführer im selben Themenbereich
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
2 Kommentare
  • domschky klaus-peter sagt:

    diesen Ratgeber finde ich sehr gelungen weiter so

  • Katherine Fischer sagt:

    Das ist gut zu wissen, wie viel Sicherheit Glasgeländer anbieten. Mein Bruder sucht nach neuen Geländer für sein Büro, aber es gibt so viele Optionen. Er wird sie montieren lassen, aber es wäre gut zu wissen, welche Arten leicht zu pflegen sind und welche gut für ein Büro geeignet sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.